Nina Eichinger – „Hands On“ am Kaminofen in Weicht

Jetzt kann der Winter zum ‚ANTENNE BAYERN hilft‘ -Haus kommen …

Die Schongauer Kaminbaumeister Andreas Seiband (Ortner) und Tobias Schulze haben Artists for Kids zusammen mit den Kaminspezialisten Ortner noch kurz vor Weihnachten einen großen Kaminwunsch für den Landstützpunkt in Weicht erfüllt.
Im großen Aufenthaltsbereich der gerade fertiggestellten Einrichtung ist ein moderner wassergeführter Kaminofen entstanden, der den Kindern und Jugendlichen nicht nur viele schöne Winterabende bescheren wird sondern auch wichtige ökologische Zusammenhänge erklären kann.

Nina Eichinger (Aufsichtsrätin AFK) kam am vergangenen Freitag nach Weicht um den neuen Kaminofen persönlich in Augenschein zu nehmen. Zusammen mit Jugendlichen aus dem Artists for Kids Schulprojekt verewigte sich Nina dann mit ihren Handabdrücken im frischen Kaminputz. Nina freut sich mit den Kids: „Dieser tolle Kamin vervollständigt das Umweltkonzept des Landstützpunktes und macht unseren Kindern und Jugendlichen Energie und Wärme direkt begreifbar. Vielen Dank an alle Beteiligten und besonders an Andreas Seiband von Ortner, der mit seinen Kontakten und großem persönlichem Engagement dies alles hier ermöglich hat.“

Überhaupt ist das gesamte Bau-Projekt in Weicht alleine über Spenden finanziert und konnte nur durch die große Unterstützung von Stiftungen, Handwerkern, Materialspendern und Wirtschaftsunternehmen erfolgreich umgesetzt werden. Ab sofort können die betreuten Kinder, Jugendlichen und Familien von Artists for Kids in dieser beruhigten Umgebung schöne Ferientage, intensive Lerncamps und wichtige Krisenauszeiten erleben. Aber auch für die ansässigen Allgäuer Kids und Familien wird es Angebote rund um Schule, Erziehung und Ausbildung sowie zahlreiche Kreativ - Workshops geben.

Während Nina und die Kids versuchen ihren Kalkputz wieder von den Händen zu bekommen, freut sich besonders Thomas Beck der Geschäftsführer von Artists for Kids:
„Das heute ist der Anfang unseres Allgäuer „Walk of Fame“. Ich hoffe es werden sich noch viele Persönlichkeiten mit Händen und Füßen hier im Hofhaus verewigen und mithelfen, so nachhaltige Dinge für benachteiligte Kinder und Jugendliche zu erschaffen. Wir sind sehr froh, dass wir jetzt öfter hier sein werden!“

Weitere Informationen zu Artists for Kids und auch wie Sie mithelfen können finden Sie immer auch unter www.artists-for-kids.de

Nutzen Sie jetzt
unseren kostenlosen Beratungsservice!