Wassergeführte Anlagen

Auf Wunsch führen wir Ihren Kachelofen, Kamin oder Küchenherd als wassergeführte Anlage aus, die Ihr Heiz- und Brauchwasser erwärmt. So wird die erzeugte Wärmeenergie besonders effektiv genutzt – und Sie sparen bares Geld.

Bei einer Ausführung als wassergeführte Anlage wird die erzeugte Wärmeenergie zusätzlich genutzt, um Heizwasser für Heizkörper oder Fußboden- und Wandheizungen zu erwärmen. Ebenso lässt sich auch das Trinkwasser erwärmen, zum Beispiel für den Warmwasserbedarf beim Duschen und Baden. Alle erforderlichen Komponenten werden dabei völlig unsichtbar verbaut – von außen ist Ihr wasserführender Kachelofen, Kamin oder Küchenherd von der klassischen Version nicht zu unterscheiden. Umso größer ist die damit verbundene Kostenersparnis.

Je nach Haustyp und Energieverbrauch kann eine wassergeführte Anlage auch den Start in eine komplette Unabhängigkeit von Öl und Gas ermöglichen, zum Beispiel in Verbindung mit einer Solar-Thermie-Anlage. Sprechen Sie uns bei Interesse einfach an, auch hier beraten wir Sie gerne.

Nutzen Sie jetzt
unseren kostenlosen Beratungsservice!